Psychotherapeutische Praxis          in Hamburg Sülldorf                                        
                         

Honorar

Bitte beachten Sie, dass die von mir angebotenen therapeutischen Leistungen, trotz wissenschaftlich anerkannter Wirksamkeit, üblicherweise leider nicht von den gesetzlichen Krankenkassen getragen werden.

Je nach den vertraglichen Bestimmungen Ihrer Krankenversicherung ist es aber eventuell möglich, therapeutische Heilbehandlungen erstattet zu bekommen, wenn Sie privat versichert sind oder Ihre Krankenkasse oder Zusatzversicherung Kosten für Behandlungen beim Heilpraktiker für Psychotherapie übernimmt.

Bitte klären Sie eine mögliche Kostenerstattung im Vorfeld mit Ihrer Krankenkasse.

In einem unverbindlichen, kostenfreien Informationsgespräch (ca. 15 Min.) haben Sie die Möglichkeit, mir in meiner Praxis Ihr Anliegen zu schildern. Sie werden spüren, ob ich Ihnen auf Ihrem Weg weiterhelfen kann. Oftmals sind bereits wenige Sitzungen hilfreich.

Für meine Leistungen stelle ich die folgenden Vergütungen in Rechnung:

  •   70,- Euro für eine Einzelstunde 
  •   35,- Euro pro weitere 1/2 Stunde  


Die Anzahl der Sitzungen variiert in Abhängigkeit von Ihrem individuellen Bedarf. 

Während in akuten Krisen meist eine hohe Dichte  (1-2 mal wöchentlich) erforderlich ist, können bei einer psychologischen Beratung auch grössere Abstände von einigen Wochen oder Monaten sinnvoll sein. 

Der systemische Ansatz ist generell eher auf eine möglichst kurze Beratungs- oder Therapiedauer ausgerichtet und folgt der Devise:                                                                

     So viel wie nötig, so wenig wie möglich! 

Es können manchmal nur wenige Sitzungen ausreichend sein, um Erkenntnisse zu gewinnen und Anstöße für eine Veränderung anzuregen.

Für reservierte Termine, die nicht wahrgenommen bzw. nicht mindestens 24 Stunden vor Sitzungsbeginn abgesagt werden, berechne ich ein Ausfallhonorar.

Um auch Menschen in wirtschaftlich schwierigen Situationen Zugang zu meinen Angeboten  zu ermöglichen, beteilige ich mich an der Aktion  "Soziales Honorar".

In all ihren persönlichen Daten und Inhalten der gemeinsamen Arbeit unterliege ich  selbstverständlich der Schweigepflicht.